SupraBoard - Virtual Collaboration mit Whiteboard Funktionen

Published by Tobias Göcke, SupraTix GmbH (2 months ago updated)


Das Supraboard ein in der Plattform integriertes digitales Online-Kooperationstool, ein digitales Whiteboard, ist geräteunabhängig in den gängigen Webbrowsern nutzbar. Es gibt verschiedene Preismodelle, die sich in der Anzahl der Boards und der gleichzeitig möglichen Nutzer unterscheiden.

Nach Öffnen des Moduls Supraboard werden in der Übersicht bereits erstellte Boards sowie Vorlagen angezeigt. In der Suche kann nach Titeln bereits erstellter Boards gesucht werden. Außerdem können im Menü links Projekte erstellt werden, denen dann die einzelnen Boards zugewiesen werden können. Darüber hinaus kann auch die Sichtbarkeit der Boards gesteuert werden. So dass z. B. nur Mitglieder des Projektteams die zugeordneten Boards sehen können.

Im Board wird am linken Rand die Werkzeugleiste angezeigt. Hier findet sich neben den bekannten Zeichenwerkzeugen wie Stift, Pfeil, Marker auch Formen/Schablonen, Text, eine Notizfunktion als auch Templates, wie z. B. fertige Abstimmungspunkte. Bei allen Werkzeugen können durch Doppelklick weitere Einstellungsmöglichkeiten (Farbe, Größe...) angezeigt werden.

Im Weiteren können Inhalte wie Bilder, Videos oder Kurse per Drag-n-Drop direkt ins Board eingebunden werden. Für die Kurse muss jedem User eine aktive Lizenz zugeordnet sein, ansonsten werden sie auf den Store verwiesen. Kurse und Videos muss/kann jeder Nutzer:in individuell im Board starten. Dies kann nicht vom Moderator:in für alle gleichzeitig geschehen. Der/die Moderator:in eines Workshops hat aber die Möglichkeit unten links in den Moderationsmodus zu schalten, und so den für alle sichtbaren Bereich vorzugeben.

Außerdem kann dieser rechts oben sehen, welche User anwesend sind und entsprechende Rollen: Betrachter, Bearbeiter, Reviewer zuweisen. Weiterhin hat er die Möglichkeit die Cursor der anderen zur Übersichtlichkeit auszuschalten. 
Natürlich ist es auch möglich das Bord zu speichern, auch als Boardtemplate, falls es öfter verwendet werden soll.

Das Board wird ständig weiterentwickelt und den Bedürfnissen der Nutzer angepasst, so sollen im nächsten Entwicklungsschritt die gespeicherten Boards auch nach Inhalten durchsucht werden können, und bereits vorhandene Inhalte in einem Auswahlmenü zum Einfügen angezeigt werden.

Features Supraboard:

  • Vorlagen, Templates
  • Sichtbarkeit steuerbar, Zuordnung zu Projekten
  • Moderationsmodus
  • Gleichzeitig nutzbar durch bis zu 100 User
  • Zuweisung von Rollen und Rechten
  • Gängige Zeichenwerkzeuge Stift, Text, Formen..
  • Einfügen von Inhalten (Bild, Video, Kurse..)

Mit dem Supraboard steht ein leistungsfähiges intuitiv zu bedienendes Tool zur Verfügung, welches die Online - Zusammenarbeit bei Projekten, aber auch in Workshops und Kursen extrem vereinfacht und bereichert.

Falls sie mehr zum Modul Supraboard erfahren möchten, finden sie eine Aufzeichnung der Vorstellung des Kurses durch Herrn Göcke bei unserem Partner Summit im August. Aktivieren sie sich diese kostenfrei in unserem Modul Partner Summit gleich hier.


Also interesting: